Willkommen auf TAGH.de
TAGH ist ein Programm zur automatischen Analyse deutscher Wortformen. Ziel ist die Zuordnung flektierter Formen auf deren Grundform(en) sowie die Angabe möglicher semantischer Lesarten (derzeit nur von Substantiven). Nicht im Lexikon enthaltene Wortformen werden von TAGH mit Wortbildungsregeln auf Lexikoneinträge abgebildet. Somit trägt TAGH der produktiven Wortbildung des Deutschen Rechnung. Die Erkennungsrate von TAGH bei neueren Zeitungstexten liegt bei über 99%.

Neuigkeiten



Version 1.1.14 - last change 16.04.2007
Weitere Informationen
Der wissenschaftliche Hintergrund zu TAGH findet sich im Bereich Beschreibung. TAGH wird seit mehreren Jahren bei ZEIT online und dem Digitalen Wörterbuch der Deutschen Sprache eingesetzt. Die Anwendungen werden im Bereich Referenzen kurz umrissen.